Manuel Schmidt im fotoforum

Im Community-Portfolio des Fachmagezins fotoforum präsentiert die Redaktion Fotografen, die mit ihren Arbeiten in der fotoforum-Community besonderen Eindruck hinterlassen haben. In der Ausgabe 4/2024 ist das unser Clubmitglied Manuel Schmidt aus Dillingen, der auf zwei Doppelseiten vorgestellt wird. Seine fotografischen Schwerpunkte sind konzeptuelle Arbeiten über Architektur, Landschaft und Objekte. Mehr Bilder von Manuel Schmidt findet Ihr auf seiner Homepage:

Nothing Spezial – Bildband von Manuel Schmidt

Einsamer Baum – Platz 1 beim fotoforum Award 3/2024

Beim Fotowettbewerb des Fachmagazins fotoforum zum Thema Landschaften gingen insgesamt 2099 Bilder in den vier Kategorien „Am Meer“, „Flusslandschaften“, „Kages Land“ und „Schwarz-Weiß“ ein. Die Jurymitglieder Christian Beck, Willi Rolfes und Alexander Otto vergaben in der Kategorie „Karges Land“ für das Bild „Einsamer Baum“ von Wolfgang Elster den 1. Platz mit einem Geldpreis von 200 Euro. Damit erreichte Wolfgang Elster diese Spitzenplatzierung beim fotoforum Award damit bereits zum 4. Mal. Das Bild entstand an einem nebeligen Februartag bei einem ehemaligen Baggersee in der Nähe von Dillingen.

Bilder des Monats Juli

Bei dieser Challenge war kein Thema vorgegeben. Jeder Autor und jede Autorin durften 8 Bilder einreichen. Das Siegerfoto stammt diesmal auch von Sibylle Bader, die auch noch weitere Bilder unter den Top 9 platzieren konnte. Noch ein Hinweis: Bei Punktgleichheit werden bei uns die Plätze geteilt. In der nächsten Runde im August lautet unser Thema ARCHITEKTUR.

  • Show All
  • Bilder des Monats Juli 2022

En détail – aus der Welt der kleinen Dinge

Unsere Jahres-Fotoausstellung, die wir in diesem Jahr erstmals über die Weihnachtsfeiertage im Dillinger Stadtsaal am Adolph-Kolping-Platz geplant hatten, müssen wir aufgrund der fehlenden Möglichkeiten zur gemeinsamen Vorbereitung und wegen der derzeit geltenden Beschränkungen für Veranstaltungen aufgrund der Corona-Virus-19 Pandemie absagen. Wir behalten jedoch unser Thema im Auge und wir werden diese Ausstellung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Natur & Landschaft

*Am kommenden Samstag, 14. März um 19 Uhr, wird in der Hausarztpraxis Münch /Roller die Ausstellung NATUR & LANDSCHAT von Wolfgang Elster eröffnet. Er zeigt dort bis Mitte Juni 2020 insgesamt 32 Fotografien auf Kunstdruckpapier in den Formaten 60×80 cm bis 80 x 100 cm. Es sind Bilder mit ungewöhnlichen Lichtstimmungen oder überraschenden Perspektiven. Die Vernissage wird von der in Augsburg beheimateten Sängerin und Pianistin Natascha (www.edelton.net) mit souliger Stimme musikalisch begleitet. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Pop, Blues, Soul und Jazz. Die Ausstellung kann in der Praxis ohne vorherige Anmeldung zu folgenden Öffnungszeiten besichtigt werden:
Mo-Fr: 8 -18 Uhr | Mi: 8 – 12 Uhr

* Update 13.03.2020: Die Vernissage wurde heute Vormittag mit Bezug auf die neuesten Vorsichtsmaßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus abgesagt.
* Update 31.12.2020: Die Ausstellung wird bis Ende Februar 2021verlängert.

Bayerische Fotomeisterschaft 2017

Am kommenden Samstag findet die Siegerehrung zur Bayerischen Fotomeisterschaft 2017 in Kaufbeuren statt. Wir haben uns wie jedes Jahr bei diesem wichtigen Wettbewerb des DVF Bayern (im DVF- Deutscher Verband für Fotografie) beteiligt. Mit unserem Abschneiden sind wir eigentlich sehr zufrieden. Wie immer ging es in der Clubwertung knapp her und waren mit dem 7. Platz erneut unter den 10 besten bayerischen Fotoclubs. Auch in der Autorenwertung konnten sich Sibylle Bader (Platz 10 mit 2 Urkunden und 2 Annahmen) und Wolfgang Elster (Platz 6 mit 1 Medaille, 1 Urkunde und 1 Annahme) weit vorne platzieren. Michael Stark erhielt außerdem als besondere Auszeichnung eine der begehrten Urkunden, die für besondere fotografische Leistungen vergeben werden.