Die Besucher können kommen

Arkadenhof der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen
Arkadenhof der Akademie für Lehrerfortbildung, Kardinal-von-Waldburg-Straße 6-7, Dillingen/Donau

Heute Vormittag war erst mal Handarbeit gefragt. Stellwände positionieren, aufbauen und dann die Bilder hängen. Da ist es gut, wenn sich viele Helfer einfinden. Morgen am Marktsonntag besteht in der Kardinal-von Waldburg-Straße keine Parkmöglichkeit. Wir empfehlen den Parklplatz P1 – Colleg (Anfahrt über den Georg-Schmidt-Ring).

Ausstellung im Arkadenhof

Noch ist der überdachte Arkadenhof in der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen leer. Wir sind sehr dankbar, dass wir die tolle Location für unsere Ausstellung nutzen dürfen. Viel Platz, viel Licht – was will man mehr? Morgen Vormittag bauen wir auf und freuen uns dann am Marktsonntag, 8. Oktober, auf zahlreiche Besucher.

Ausstellungseröffnung am 8. Oktober

Am Sonntag, 8. Oktober um 11 Uhr eröffnen wir unsere Ausstellung ATELIER NATUR im Arkadenhof der Akademie für Lehrerfortbildung, Kardinal-von-Waldburg-Straße 6-7, 89407 Dillingen a.d.Donau. In diesem Jahr sind wir Teil der vom Verein Kultur und Wir e.V. veranstalteten Landkreis-Kulturtage. Die musikalische Begleitung der Vernissage übernimmt das Wertinger Duo China Room – Acustic Fire: https://www.china-room.de/

18 Clubmitglieder zeigen Fotografien zum Thema ATELIER NATUR, die sich mit Farben und Formen über die reine Dokumentation hinaus beschäftigen. Mit ihrer individuellen Sichtweise und ästhetischem Empfinden bringen die Fotografinnen und Fotografen ihre bildnerische Experimentierfreudigkeit zum Ausdruck.

Wie immer legen die Mitglieder der VHS Fotogruppe Dillingen einen besonderen Wert bei der Präsentation ihrer Werke. Die Besucher der Fotoschau dürfen sich auf mehr als 100 selbst gefertigte Prints im Blattformat 60 x 80 cm auf hochwertigen Fine-Art-Papieren freuen. Die Ausstellung von ist täglich von 13 – 17 Uhr geöffnet. Über den gesamten Ausstellungszeitraum stehen Mitglieder der VHS Fotogruppe Dillingen für einen Austausch mit dem Publikum zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Virtueller Rundgang für alle Daheimgebliebenen

Am 29.12. haben wir unsere Ausstellung im Stadtsaal Dillingen abgebaut. Rund 600 Besucher sind unserer Einladung gefolgt. Wer den Besuch verpasst hat, kann dies mit einem virtuellen 3D-Rundgang nachholen, der zwar nicht die Qualität und Haptik der gezeigten Ausstellungsprints wiedergeben kann, aber doch eine annähernd reale Darstellung der Fotoausstellung gibt. Wir bedanken uns besonders bei Jan Koenen, dem persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters und Pressesprecher der Stadt Dillingen, der uns diese Art der Präsentation ermöglicht hat.

Die perfekte Symmetrie

Doppelseite im Fachmagazin PHOTOGRAPHIE 1-2/2023

Pünktlich zu unserer aktuellen Ausstellung hat die Fotozeitschrift PHOTOGRAPHIE in der Ausgabe für Jan/Feb. 2023 eine Bildstrecke mit einem Bericht von unserem Kurt Taglinger zu seinen außergewöhnlichen Bildern veröffentlicht, die im Original noch im Stadtsaal Dillingen bis zum 29.12. – 13 – 18 Uhr zu sehen sind. Bei den „irritierenden Symmetriearbeiten“ handelt es sich überwiegend um Makroaufnahmen von Insekten – die einem kaleidoskop-ähnlichen Bilderrätseln gleichen. Die Blicke in diesen Kosmos nennt er selbst „Kaleidomakros“, bei dem das zugrundeliegende Motiv eher zweitrangig ist. In der Ausstellung erfahren die Bersucherinnen und Besucher noch mehr über die Arbeiten von Kurt Taglinger.

Bild © Kurt Taglinger

Geöffnet bis zum 29. Dezember

En Détail – die Ausstellung der VHS Fotogruppe Dillingen im Stadtsaal

Wer die Vernissage gestern Abend versäumt hat, kann sich die aktuelle Ausstellung im Stadtsaal am Adolph-Kolping-Platz noch bis zum 29.12.2022 täglich von 13 – 18 Uhr (außer am 24./25.12.) ansehen. Ein Besuch, der sich nicht nur für Freunde der Fotografie lohnt …

En Détail – die Ausstellung der VHS Fotogruppe Dillingen im Stadtsaal