Reisen mit der Kamera

reisevortraege-vhs-dlg-560Unsere letzten AV-Schauen haben wir vor mehr als 10 Jahren noch mit DIA-Positiven prästentiert. Nun greifen wir zu unserem Clubjubiläum das Thema Reisefotografie als Kontrastprogramm zu unserer Ausstellung lightART Ι ARTlight wieder auf und zeigen in ca. 80 Minuten kurzweilige Beamershows (jeweils ca. 4 – 9 Minuten) von einzelnen Autoren aus unserer Gruppe auf der Großleinwand im Dillinger Stadtsaal.

Stadtsaal Dillingen, Adolph-Kolping-Platz, 89407 Dillingen – Eintritt: 4 Euro

lightART-ARTlight

flyer-lightart-artlight-web2-900px

flyer-lightart-artlight-web-900px

Die Vorbereitungen für unsere Jubiläumsausstellung im Stadtsaal am Adolph-Kolping-Platz Dillingen/Donau laufen auf Hochtouren. Heute sind die gedruckten Einladungskarten und Flyer aus der Druckerei gekommen. Nicht das Beste aus den letzten 30 Jahren wollen wir zeigen, sondern unsere Besucher sehen neue unveröffentlichte Bilder, die in den letzten 24 Monaten entstanden sind. lightART Ι ARTlight ist der Titel unserer Ausstellung. Dazu gehören diesmal vor allem abstrakte & experimentelle Arbeiten, wie zum Beispiel Lichtmalereien, Langzeit- oder Mehrfachbelichtungen von verschiedensten Motiven. Und diesmal, nach zwei Schwarz/Weiß-Ausstellungen, alles in Farbe – präsentiert in großformatigen Bildern auf feinstem Papier in Museumsqualität!

www.dvf-bayern.de → (DVF Bayern News)

Ausstellung der FOTOGRUPPE 80

Plakat

Die Donauwörther FOTOGRUPPE 80 nimmt ihr 35jähriges Bestehen zum Anlass für ihre neue Ausstellung. Die Mitglieder zeigen eine Auswahl der besten Arbeiten aus den vergangenen fünf Jahren. Zu sehen sind Motive aus den Bereichen Mensch, Architektur, Stillleben, Infrarot und experimenteller Fotografie, wobei diesmal der Schwerpunkt bei Bildserien liegt. Die Fotoausstellung läuft vom 20. bis 28. März 2016, täglich von 11 – 18 Uhr, im Donauwörther Zeughaus, Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth. Der Eintritt ist frei.

Ludwig Reisner

Ludwig Reisner

Ludwig Reisner verstarb am 18. Januar im Alter von 71 Jahren

Als wir nach unserem ersten Clubtreffen in diesem Jahr wie immer in geselliger Runde zusammen gesessen sind, konnte niemand von uns ahnen, dass wir unseren Lui an diesem Abend zum letzten Mal getroffen haben. Bis zuletzt haben wir uns gewünscht und innig gehofft, wieder mit ihm zusammen zu sein. Lui war für unsere Gruppe eine überaus wichtige Person. Als Initiator von vielen Veranstaltungen, Buchprojekten und Ausstellungen trug er maßgeblich zum Ansehen der VHS Fotogruppe Dillingen bei. Mit seinem breitgefächerten Interesse an Kultur, Kunst und Musik war er uns in vielen Dingen ein kluger Ratgeber. Noch mehr fehlen werden uns aber sein humorvolles Wesen und die vielen interessanten Gespräche mit ihm. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Annette und seinen Angehörigen. Lui, wir vermissen Dich sehr!