Olympus Playground München

Die Gelegenheit wollten wir uns nicht entgehen lassen. Der Olympus Playground gastiert derzeit mit dem Titel NIGHT & DAY in München und das war wieder mal ein Grund für einen Ausflug in die Landeshauptstadt. Nach einem guten Mittagessen in einer Traditionswirtschaft haben wir uns zur „Spielwiese der Fotografie“ begeben. Nach dem freundlichen Empfang am Eingang durfte sich jeder von uns eine Olympus-Kamera seiner Wahl aussuchen und sie auf Herz und Nieren testen. Mit den Installationen der interaktiven Ausstellungen von renomierten Künstlern boten sich uns auch genügend Motive, von den wir ein paar Fotos in der kleinen Galerie zeigen. Mit kurzen Unterbrechungen an Cafe-Bar im Olympus Playground verging der Nachmittag wie im Flug. Die SD-Karte mit den Ergebnissen unserer Motivjagd durften wir mit nach Hause nehmen. Nur noch bis 20. September (freier Eintritt): Olympus Playground München →

Im Kino

Im Kino

Es ist das erste Mal, dass wir hier über unser aktuelles Projekt berichten. Schon seit gut einem Jahr arbeiten wir gemeinsam mit der Regens Wagner Stiftung → an dieser Aufgabe. Wir porträtieren Menschen mit Behinderung und machen Bilder von Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung. Es gab mittlerweile schon viele Shootings mit unseren Freunden von der Regens Wagner Stiftung: am Arbeitsplatz, in den Wohngruppen, bei Sport- und Freizeitaktivitäten. Mehr als 2000 Fotos sind dabei schon entstanden. Unser Ziel ist eine große Fotoausstellung im Herbst 2015 zu diesem Thema im Dillinger Stadtsaal. Es war klar, dass unsere Modelle die bisherigen Bilder unbedingt sehen wollten. Gelegenheit dazu gab es an keinem besseren Ort als im Dillinger Filmcenter →. Im fast voll besetzten Kino kam bei der Vorführung richtig Begeisterung auf und für viele Zuschauer war es ein besonderes Erlebnis. Zugegeben auch für uns. Denn wann bekommt man schon mal die Chance die eigenen Bilder im Kino-Großformat zu präsentieren.

Mehr Bilder vom Freitag, 14. November, im Dillinger Filmcenter Dillingen finden Sie in der nebenstehenden Galerie. Für die großzügige Unterstützung sagen wir der Familie Mayr herzlichen Dank.

 

Deutsche Fotomeisterschaft 2014

Manuel Schmidt

Eine Medaille beim größten Wettbewerb des Deutschen Verbands für Fotografie mit einer Konkurrenz von mehr als 4000 Einsendungen ist schon eine besondere Auszeichnung. Da darf man sich auch mal drüber freuen. Während die meisten Preisträger mit versteinerter Miene die gestrige Siegerehrung in Schrobenhausen über sich ergehen ließen, ging unser Manuel richtig aus sich raus. Halt wie ein Siegertyp 🙂

Photokina 2014

Photokina 2014

Im Aufzug zu den Messehallen noch voller Tatendrang. Auf das Bild „nachher“ verzichten wir lieber. So ein Messetag geht nämlich nicht spurlos an einem vorüber!

Bei der Photokina 2014 durften wir natürlich nicht fehlen. Die Fahrt nach Köln ist für uns immer wieder ein interresanter Ausflug in die Welt der Fotografie und diesmal war es auch eine schöne Abwechslung zum Vorbereitungsstress auf die Landesfotoschau Bayern in Dillingen. Natürlich sind neue Kameras, Objektive und Fotozubehör immer wieder interessant, doch es gab es auch wieder eine ganze Reihe interessanter Fotoausstellungen zu sehen. Am Abend konnten wir bei gutem Essen und feinem Kölsch unsere Erlebnisse austauschen. Fotografiert haben wir natürlich auch. Ein paar Fotos zeigen wir im nächsten Beitrag. Nach drei erlebnisreichen Tagen hat uns Dillingen wieder.

 

2. Platz bei der DVF Landesfotomeisterschaft

Billie

Sibylle Bader neben ihrem Medaillenfoto ICECAVEMAN

Am letzten Samstag waren wir bei der Eröffnung und Siegereehrung zur Landesfotoschau des DVF Bayern in Regensburg. Natürlich war unsere Sibylle Bader mit von der Partie. Schließlich landete sie bei der Autorenwertung auf einem hervorragenden zweiten Platz, einschließlich einer Medaille für das Bild ICECAVEMAN. Besonders erfreulich war auch die Urkunde für Martin Hippele. Und die VHS Fotogruppe durfte sich über ihr bestes Clubergebnis bei einer Landesfotoschau freuen. 6. Platz mit nur einem Punkt Abstand zum zweiten Platz. dDa kann man nicht meckern. Die Ausstellung zur Landesfotomeisterschaft im Donau-Einkaufszentrum Regensburg ist noch bis 12. Oktober 2013 zu sehen. Landesfotoschau Bayern 2013 >>>

Besuch aus Mindelheim

Bild: Robert Seitz

NORWEGEN – Bild: Robert Seitz

Am kommenden Dienstag , 24.09.2013 um 20 Uhr, erwartet uns ein besonderes Schmankerl. Robert Seitz, Vorsitzender des Fotoclubs Mindelheim, wird uns an dem Clubabend im Colleg besuchen und drei vertonte Kurzvorträge von seinen Reisen nach Norwegen, Bali und Bolivien vorführen (ca. 60 Min). Einige von uns konnten ja schon ein paar Vorträge von Robert Seitz während den Fotoausstellungen in Mindelheim genießen. Ohne Übertreibung – seine Fotos sind Meisterwerke der besondern Art. Gäste sind herzlich willkommen.