Einfach tierisch

Am Freitag, 15. November um 19 Uhr, eröffnen wir unsere Fotoausstellung 2019. Mit Aufnahmen in der freien Natur, in der Stadt, zu Hause oder im Zoo zeigen die Fotografen/innen unserer VHS-Fotogruppe Dillingen ihre Sicht auf die Welt der Tiere – einfach tierisch.

Die Ausstellung ist danach vom 16. bis 22. November jeweils von 13 – 18 Uhr geöffnet. Während der Öffnungszeiten stehen ihnen Mitglieder der VHS Fotogruppe Dillingen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bild © Katja Feistle

Bayerische Fotomeisterschaft 2017

Am kommenden Samstag findet die Siegerehrung zur Bayerischen Fotomeisterschaft 2017 in Kaufbeuren statt. Wir haben uns wie jedes Jahr bei diesem wichtigen Wettbewerb des DVF Bayern (im DVF- Deutscher Verband für Fotografie) beteiligt. Mit unserem Abschneiden sind wir eigentlich sehr zufrieden. Wie immer ging es in der Clubwertung knapp her und waren mit dem 7. Platz erneut unter den 10 besten bayerischen Fotoclubs. Auch in der Autorenwertung konnten sich Sibylle Bader (Platz 10 mit 2 Urkunden und 2 Annahmen) und Wolfgang Elster (Platz 6 mit 1 Medaille, 1 Urkunde und 1 Annahme) weit vorne platzieren. Michael Stark erhielt außerdem als besondere Auszeichnung eine der begehrten Urkunden, die für besondere fotografische Leistungen vergeben werden.

Ausstellung der FOTOGRUPPE 80

Plakat

Die Donauwörther FOTOGRUPPE 80 nimmt ihr 35jähriges Bestehen zum Anlass für ihre neue Ausstellung. Die Mitglieder zeigen eine Auswahl der besten Arbeiten aus den vergangenen fünf Jahren. Zu sehen sind Motive aus den Bereichen Mensch, Architektur, Stillleben, Infrarot und experimenteller Fotografie, wobei diesmal der Schwerpunkt bei Bildserien liegt. Die Fotoausstellung läuft vom 20. bis 28. März 2016, täglich von 11 – 18 Uhr, im Donauwörther Zeughaus, Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth. Der Eintritt ist frei.

Medaille für Ludwig Reisner

Profile im Licht von Ludwig Reisner

Die erfreulichste Nachricht von der Bayerischen Fotomeisterschaft 2015 ist die Medaille für unser Clubmitglied Ludwig Reisner. Insgesamt 2000 Bilder wurden zu diesem Wettbewerb des DVF Bayern eingereicht. Für die auf den ersten Blick unspektakuläre Aufnahme „Profile im Licht“ gab es die höchste Auszeichnung. Die auf das Wesentliche reduzierte und dennoch überraschende Komposition von Ludwig Reisner überzeugte die Jury. Sie vergab für dieses S/W-Foto eine von 13 Medaillen. Daneben wurden jeweils ein Bild von Sibylle Bader, Wolfgang Elster und Manuel Schmidt mit einer von insgesamt 26 vergebenen Urkunden ausgezeichnet. Und mit der Clubwertung sind wir im Vergleich zum Vorjahr auch zufrieden. Bei mehr als 40 bayerischen Fotoclubs hat es für uns zum 8. Platz gereicht.